MSErftstadtSelbsthilfegruppeanMultipleSkleroseErkrankter
kopfbild
item1b1 item1b1a
item1b1 item1b1
item1b1

Über uns

Mit der Diagnose Multiple Sklerose (MS) kann das Leben aus dem Gleichgewicht geraten. Es entstehen viele Fragen, vielleicht auch Ängste und Unsicherheiten.

Entscheidend ist jedoch, dass sich der an MS-Erkrankte wieder als Regisseur seines Lebens sieht.

Unsere Selbsthilfegruppe besteht seit Sommer 2012 und ist offen für alle Altersgruppen und ihre Familien. Wir sind eine gemischte Gruppe, in der sich Neuerkrankte und „alte Hasen“ austauschen.

Als Gruppe haben wir uns der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft angeschlossen.

Wir treffen uns einmal monatlich, die einzelnen Termine finden Sie hier.

Gemeinsame Gespräche, Veranstaltungen und Unternehmungen wechseln sich ab.

Wir treffen uns einmal monatlich, die einzelnen Termine finden Sie hier.

Unsere Ziele:

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende auf das Konto 1017159018 der DMSG Landesverband, Kontaktkreis Erftstadt bei der VR-Bank Rhein-Erft eG, BLZ 37161289.

Die Ausstellung einer Spendenquittung ist möglich!

Lebenswert und nervenstark!
Counter gratis

Besucher seit dem 17.2.2014: