Gestaltung von Glasobjekten

Am Sonntag, dem 25.3.2018, traf sich eine unerschrockene und hochmotivierte Gruppe von uns in Erftstadt-Köttingen in der Glaskunstschule von Frau Elena Graure-Manta um erste Erfahrungen in der Gestaltung von dekorativen Glasobjekten zu machen.
Wir wurden in einem großen Atelier freundlich empfangen und haben als erstes eine Vielzahl von Ihren Kunstobjekten bestaunt und bewundert.
Nach einem kurzen Rundgang und weiteren Informationen zu den unterschiedlichen Arten der Gestaltung machten wir uns dann als Werk selbst etwas zu gestalten.
Bei diesem Workshop lernten wir, wie fertige und unterschiedliche Glasrohlinge bemalt werden können und diese sich dann nach dem Schmelzen im Ofen bei mindestens 800 Grad sich in Schalen und Anhänger verwandeln. Unsere Objekte werden in der nächsten Woche im Ofen weiterverarbeitet und ich werde die Photos dann auf die Homepage setzen.
Ich glaube, der Workshop hat allen Spaß gemacht und wir freuen uns auf eine Fortsetzung im Herbst, in der wir eine neue Technik kennen lernen werden.